Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nienburg- Polizei beendet Schlägerei vor Shisha-Bar

04.11.2019 - 12:26:35

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg- Polizei ...

Nienburg - (BER)Am Sonntagmorgen, 03.11.2019, gegen 03.45 Uhr gerieten mehrere Personen vor einer Shisha-Bar in der Bahnhofstraße in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden wechselseitig Körperverletzungen begangen. Eine Funkstreifenwagenbesatzung der Nienburger Polizei war zu diesem Zeitpunkt eine große Menschenmenge auf der Straße vor der Bar aufgefallen. Im Zuge der Überprüfung des Sachverhaltes verhielten sich einige der ca. 80 - 100 Personen auf der Straße dermaßen aggressiv den Beamten gegenüber, dass diese Verstärkung anforderten. Gegen zwei 32 - und 33-jährige Männer ist ein Strafverfahren eingeleitet worden. Weitere Personen, insbesondere diejenigen, die durch verbale Attacken aufgefallen waren, erhielten Platzverweise. Drei Beteiligte unterzogen sich freiwillig einem Atemalkohltest mit Ergebnissen zwischen 0,0 und 1,6 o/oo. Es ist zu vermuten, dass der massive Einsatz von Polizeibeamten eine Eskalation der Situation verhinderte. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

@ presseportal.de