Polizei, Kriminalität

Nienburg-Pkw-Fahrer touchiert Rollerfahrer und flüchtet

06.07.2017 - 15:56:47

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg-Pkw-Fahrer ...

Nienburg - (BER)Am Mittwochmorgen gegen 04.20 Uhr befuhr ein 29-jähriger Husumer mit seinem Motorroller die Hannoversche Straße in Nienburg. In Höhe des "Jawoll"-Einkaufsmarktes wurde der Zweiradfahrer überholt, wobei der überholende Pkw-Fahrer so dicht an ihm vorbeifuhr, dass er mit seinem Fahrzeug gegen den Lenker des Rollers stieß, woraufhin der Fahrer stürzte. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verletzten Kradfahrer zu kümmern. Der 29-jährige wurde bei dem Sturz leicht verletzt. Zeugen für den Vorfall werden gebeten, sich unter 05021 / 97780 mit der Polizei in Nienburg in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!