Polizei, Kriminalität

Nienburg-Illegale Müllentsorgung

14.11.2017 - 15:41:47

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg-Illegale ...

Nienburg - (BER)Ein aufmerksamer Zeuge informierte die Polizei in Nienburg am Montagmittag gegen 13.50 Uhr, dass er soeben eine illegale Müllbeseitigung beobachtet habe. Der Zeuge konnte den eingesetzten Polizeibeamten beschreiben, wie der Verursacher an der Linsburger Allee zwischen Stöckse und Linsburg einen Eimer mit Müll am Straßenrand entsorgte. Nach der Tat hatte sich der Mann in seinen Pkw gesetzt und war mit hoher Geschwindigkeit davon gefahren. Glücklicherweise merkte sich der Spaziergänger das Kennzeichen und auch das Aussehen des Müllfrevlers. Auf sein ordnungswidriges Verhalten angesprochen, gab der Verursacher sofort alles zu und erklärte, zwischenzeitlich schon wieder den Großteil des Abfalls zurückgeholt zu haben. Die Beamten nahmen ihm noch das Versprechen ab, auch noch den Rest, bestehend aus Nägeln und Asche, zurückzuholen. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!