Kriminalität, Polizei

Nienburg - (Haa) Am frühen Dienstagmorgen (13.09.2022)wurde der Polizei Bückeburg gegen 02:10 Uhr ein eingestürztes Fachwerkhaus im Ortsteil Scheie gemeldet.

13.09.2022 - 08:33:21

Bückeburg: Einsturz eines unbewohnten Fachwerkhauses

An der Einsatzörtlichkeit stellten die Polizeibeamten fest, dass es sich um ein aus dem 18-Jahrhundert stammendes, seit Jahren unbewohntes Gebäude handelte. Der Dachstuhl war vermutlich aufgrund seins Alters in sich zusammengefallen und hatte die Stirnseite des Gebäudes nach vorne auf die Fahrbahn der Dorfstraße gedrückt.

Verletzt wurde durch den Einsturz glücklicherweise niemand.

Neben der Feuerwehr waren auch ein Baufachberater des THW, Vertreter der Versorgungsbetriebe sowie das Ordnungsamt der Stadt Bückeburg vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778204
Mobil: 0151 16377290
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/512b4c

@ presseportal.de