Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Nienburg - "Fit im Auto"

05.09.2019 - 12:51:25

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg - Fit im Auto

Nienburg - (kem) In Deutschland gibt es keine gesetzliche Verpflichtung zur Gesundheitsprüfung für Senioren. Kraftfahrzeuge hingegen müssen regelmäßig zur Hauptuntersuchung, um die mit der Zeit auftretenden Mängel feststellen und beheben zu können. Menschen, die älter werden, bemerken möglicherweise nicht nur, dass die Kräfte nachlassen. Auch das Hören, Sehen, Gedächtnis und die Beweglichkeit sind eventuell nicht mehr so gut wie früher. Dies sollte zum eigenen und zum Wohl anderer Verkehrsteilnehmer, wie beim Kraftfahrzeug, ebenfalls regelmäßig überprüft werden. Für Interessierte, die auch im Alter noch selbstbestimmt am Straßenverkehr teilnehmen möchten, bietet die Verkehrswacht Nienburg in Kooperation mit dem Fahrlehrerverband und der Polizei ein Fahrtraining an. Dort haben Senioren die Möglichkeit, das eigene Können am Steuer praktisch zu testen und gemeinsam mit Experten zu hinterfragen. Ganz ohne Druck und Stress, ohne die Angst, den Führerschein zu verlieren. Auf einem Übungsplatz können unter anderem das richtige Bremsen bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten sowie das Einparken und Rangieren trainiert werden. Zudem kann jeder seine Reaktionsfähigkeit bei einer Slalomfahrt testen. Außerdem wird mit einem Fahrlehrer im öffentlichen Raum gefahren und so erfahren, wo man im wahrsten Sinne des Wortes "sicher" ist, aber auch was noch besser geübt werden sollte oder auf was genauer geachtet werden muss. Das Programm "Fit im Auto" wird auch sicher in Ihrer Nähe angeboten! Sie können sich telefonisch bei der Verkehrswacht Nienburg, Tel.: 05021/910900 für eine Teilnahmegebühr von 30 Euro anmelden und alle Vorteile genießen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Pressestelle Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-104 Fax2mail: +49 511 9695636008

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de