Polizei, Kriminalität

Nienburg-Fahrradfahrer bei Sturz schwer verletzt

12.07.2018 - 13:51:34

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg-Fahrradfahrer ...

Nienburg - (BER)Am Mittwochabend, 11.07.2018, gegen 122.00 Uhr, wurde die Polizei in Nienburg über einen gestürzten Radfahrer informiert, der schwerverletzt in die Heliosklinik eingeliefert worden war. Der 51-jährige Steimbker war in Stöckse, Zum Giebichenstein, mit seinem Fahrrad gestürzt, nach bisherigen Erkenntnissen, ohne Fremdeinwirkung. Möglicherweise ist der Sturz beobachtet worden. Hinweise nimmt die Polizei in Nienburg unter 05021 / 97780 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

@ presseportal.de