Polizei, Kriminalität

Nienburg-Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

13.02.2018 - 13:57:11

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg-Fahren unter ...

Nienburg - (BER)Am Montagabend, 12.02.2018, gegen 20:45 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte der Nienburger Dienststelle einen Citroen in der Bahnhofstraße. Bei der Überprüfung der Fahrerin ergab sich der Verdacht auf eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Ein bei der 36-jährigen Fahrerin durchgeführter Schnelltest bestätigte den Verdacht, woraufhin eine Blutprobenentnahme angeordnet, sowie die Weiterfahrt untersagt wurde.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!