Polizei, Kriminalität

Nieder-Kainsbach: Mit dem Auto auf dem Fußballplatz / Zeugen gesucht

26.12.2017 - 13:41:30

Polizeipräsidium Südhessen / Nieder-Kainsbach: Mit dem Auto auf ...

Nieder-Kainsbach - Strafbar und gemeinschädlich war das Verhalten eines Autofahrers, der vermutlich bereits zwischen dem 18. Dezember und dem 22. Dezember auf dem Rasenplatz der SG Nieder-Kainsbach Fahrübungen absolvierte und tiefe Spurrillen auf dem Fußballplatz hinterließ. Aufgrund dieser äußerst unsinnigen Tat muss nun mit erheblichem Aufwand die Spielfläche wieder hergerichtet werden. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf zirka 2000 Euro. Vorgefundene Getränkeflaschen am Tatort deuten zudem darauf hin, dass offensichtlich auch erheblich Alkohol im Spiel gewesen sein muss.

Wer im fraglichen Zeitraum, vorzugsweise während der Dunkelheit, Personen mit Fahrzeugen auf dem Sportgelände bemerkt hat oder andere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Höchst unter der Telefonnummer 06163/941-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!