Polizei, Kriminalität

NEUWIED - Handtaschenräuber stellt sich der Polizei

26.01.2018 - 20:01:22

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / NEUWIED - Handtaschenräuber ...

Neuwied - Am Donnerstagabend wurde eine 76-jährige Frau in der Engerser Straße von einer zunächst unbekannten, männlichen Person von hinten geschubst, so dass sie zu Fall kam. Hierbei wurde ihr durch den Täter die Handtasche entrissen. Die Frau zog sich eine Verletzung des Handgelenkes zu und suchte Hilfe in einem naheliegenden Einkaufsmarkt.

Der männliche Täter hat sich am heutigen Tag bei der Polizei Neuwied gestellt. Der 42-Jährige ist ohne festen Wohnsitz und räumte die Tat reumütig ein. Er wurde noch am gleichen Tag einem Haftrichter des AG Koblenz vorgeführt und ging in Untersuchungshaft.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!