Polizei, Kriminalität

Neuried - Betrunken geflüchtet?

07.08.2018 - 11:16:21

Polizeipräsidium Offenburg / Neuried - Betrunken geflüchtet?

Neuried - Ein neben dem Kreisverkehr der L 75 und der L 98 zurückgelassener Unfallwagen hat am späten Montagabend zu Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg geführt. Nachdem ein Autofahrer kurz nach 23.30 Uhr zwei mutmaßlich betrunkene Personen auf der Fahrbahn der L 75 gemeldet hatte, entdeckten die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg kurz darauf einen schwer beschädigten Renault auf dem begrünten Rund des Kreisels zwischen Goldscheuer und Altenheim. Von den beiden zuvor gemeldeten Fußgängern fehlte jede Spur. Nach ersten Ermittlungen dürfte der Fahrer des in Frankreich zugelassenen Wagens die Kontrolle verloren und danach über das Bauwerk geschleudert sein. Hierbei wurden Unterboden und Vorderachse so schwer beschädigt, dass nur noch ein Abschleppunternehmen helfen konnte. Die Ermittlungen zum Unfallverursacher und seinem Beifahrer dauern an.

/pb

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...