Polizei, Kriminalität

Neun Kelleraufbrüche - kein Beute

04.04.2018 - 16:01:28

Polizei Minden-Lübbecke / Neun Kelleraufbrüche - kein Beute

Espelkamp - Unbekannte sahen es in der Nacht zu Dienstag auf Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße Tannenbergplatz ab. Die Einbrecher brachen zwischen Montag 12 Uhr und Dienstag 11 Uhr die Vorhängeschlösser von insgesamt neun Kellerräumen auf. Das Motiv hierzu liegt bisher im Dunkeln, da augenscheinlich keinerlei Diebesgut erbeutet wurde. Den Sachschaden taxierte man auf wenige Hundert Euro.

Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!