Polizei, Kriminalität

Neumünster. Übersehen

04.02.2018 - 12:06:34

Polizeidirektion Neumünster / Neumünster. Übersehen

Neumünster - 180204-01-pdnms Übersehen Neumünster. Gestern Mittag (03.02.18, 13:55h) kam es in der Kieler Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 54jährige Frau verletzt wurde. Der Fahrer (44) eines Mercedes übersah beim Einbiegen vom Parkplatz des Mix-Marktes auf die Straße die Frau mit ihrem Opel, so dass es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Pkw kam. Der herbeigerufene Rettungswagen konnte aber unverrichteter Dinge wieder abfahren, da die Verletzungen der Frau nur leicht waren. Wenke Schmüser

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!