Polizei, Kriminalität

Neumünster - Schuppen brannte

14.01.2018 - 13:46:44

Polizeidirektion Neumünster / Neumünster - Schuppen brannte

Neumünster - 180114-6-pdnms Schuppen brannte

Neumünster. Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstand Samstagabend (13.01.18, 22.35 Uhr) beim Brand eines Schuppens im Wernershagener Weg 183. Starke Rauchentwicklung war weithin erkennbar. Die Feuerwehr verhinderte das Übergreifen der Flammen auf die Wohngebäude. Die Brandursache ist noch unklar. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt vorliegen. Die Kripo Neumünster hat die Ermittlungen übernommen.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!