Polizei, Kriminalität

Neumünster - Sachschaden nach Feuer

02.04.2018 - 13:11:35

Polizeidirektion Neumünster / Neumünster - Sachschaden nach Feuer

Neumünster - 180402-1-pdnms Sachschaden nach Feuer

Neumünster. Mindestens 20000 Euro Sachschaden entstanden am frühen Samstagnachmittag (31.03.18, 13.40 Uhr) bei einem Feuer in der Kieler Straße 271. Im ersten Obergeschoss des Einfamilienhauses war offensichtlich vergessen worden, den Herd auszuschalten. Die Mieter hatten die Wohnung verlassen. Der darauf befindliche Karton fing Feuer. Die Flammen griffen auf die Kücheneinrichtung über. Nachbarn und Reisende auf der nahen Bahnlinie meldeten Rauchentwicklung und Flammen. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen. Dennoch entstand Gebäudeschaden. Für die Dauer des Löscheinsatzes war die Kieler Straße ab Stover Weg / Wilheminenstraße Richtung Innenstadt voll gesperrt. Die Kripo geht von einer fahrlässigen Brandstiftung aus.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!