Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Neumünster - Handtasche geraubt

06.01.2020 - 17:41:37

Polizeidirektion Neumünster / Neumünster - Handtasche geraubt

Neumünster - 200106-1-pdnms Handtasche geraubt

Neumünster. Eine 94-jährige Neumünsteranerin wurde heute (06.01.20, 09.40 Uhr) leicht verletzt, als ihr in der Straße Hinter der Kirche Höhe Pastorat die Handtasche aus dem Rollator entrissen wurde. Die alte Dame stürzte mit dem Rollator und der unbekannte Räuber flüchtete zu Fuß in Richtung Gartenallee. Dabei sei ihm eine Fußgängerin mit einem Kleinkind entgegengekommen. Diese wird gebeten, sich als Zeugin zur Verfügung zu stellen. Der Täter flüchtete mit der Handtasche, einem geringen Bargeldbetrag und persönlichen Ausweisen. Die 94-Jährige beschrieb den Mann als etwa 15 bis 20 Jahre jung und sehr schlank. Zur Tatzeit trug er eine helle Jacke mit Kapuze bis ins Gesicht gezogen, eine blaue oder grüne Hose und Turnschuhe. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Neumünster unter der Rufnummer 9450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4484789 Polizeidirektion Neumünster

@ presseportal.de