Polizei, Kriminalität

Neumünster Fünf Autos beschädigt

14.01.2018 - 13:21:49

Polizeidirektion Neumünster / Neumünster Fünf Autos beschädigt

Neumünster - 180114-4-pdnms Fünf Autos beschädigt

Neumünster. Fünf beschädigte Autos und Sachschaden in Höhe von mindestens 20000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich Samstag (13.01.18, 14.20 Uhr) in der Christianstraße Höhe Parkcenter ereignete. Der Fahrer (77) eines Mercedes war in Richtung Ortsausgang unterwegs, als er die Gewalt über sein Auto verlor und kam nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort prallte er gegen vier geparkte Fahrzeuge. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Möglicherweise war eine internistische Ursache unfallursächlich. Der Mercedes und ein weiteres Fahrzeug mussten abgeschleppt werden.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!