Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Neumünster - Auto brannte

08.11.2019 - 12:37:09

Polizeidirektion Neumünster / Neumünster - Auto brannte

Neumünster - 191108-1-pdnms Auto brannte

Neumünster. Feuerwehr und Polizei wurden Donnerstagabend (07.11.19, 21.30 Uhr) wegen eines Feuers in die Goebenstraße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren Flammen im Fahrzeuginnern eines Pkw Nissan erkennbar. Die Feuerwehr konnte diese rasch löschen. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge will ein Anwohner eine Person beobachtet haben, die nach dem Einschlagen einer Scheibe einen brennenden Gegenstand in das geparkte Auto warf und dann auf einem Fahrrad flüchtete. Die Person soll dunkel gekleidet gewesen sein. Eine Fahndung verlief erfolgslos. Das Auto wurde zur Spurensicherung abgeschleppt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 9450.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de