Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Neumühl: Falscher Telekommitarbeiter bestiehlt Seniorin

19.11.2019 - 13:11:24

Polizei Duisburg / Neumühl: Falscher Telekommitarbeiter ...

Duisburg - Unter dem Vorwand die Haustelefone überprüfen zu wollen, hat sich ein falscher Telekommitarbeiter am Montag (18. November, 12:15 Uhr) Zutritt zur Wohnung einer 79-Jährigen auf der Straße Elsenkamp verschafft. Während sich der Unbekannte im Wohnzimmer aufhielt, ging die Duisburgerin kurz in den Keller. Als sie in ihre Wohnung zurückkehrte, war der Mann bereits mitsamt einer Schmuckkassette verschwunden. Der Flüchtige soll circa 1,90 Meter groß, 35 Jahre alt sein und eine schlanke Statur haben. Der Mann hat dunkle Haare und trug eine schwarze Jacke, darunter einen grauen Pullover und eine dunkle Hose. Das Kriminalkommissariat 32 bitten um Hinweise. Zeugen, die Angaben zu dem Tatverdächtigen machen können, melden sich bitte unter der Rufnummer 0203-280-0 bei der Kripo. (dab)

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de