Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Neum?hl: Unfall im Bus - Kind gesucht

18.11.2020 - 12:12:29

Polizei Duisburg / Neum?hl: Unfall im Bus - Kind gesucht

Duisburg - Am fr?hen Montagnachmittag (16. November, 14 Uhr) musste ein 44-j?hriger Busfahrer verkehrsbedingt, nachdem er von der Haltestelle "St. Barbara Hospital" wieder auf die Gartenstra?e gefahren war, bremsen. Dabei verloren zwei Jungen im Bus das Gleichgewicht und prallten gegen eine Glaswand, die zerbrach. Der Busfahrer stoppte und erkundigte sich. Die beiden Jungen stiegen dann aus, w?hrend die Rettungskr?fte verst?ndigt wurden. Den leicht verletzten zw?lfj?hrigen Duisburger versorgten die Sanit?ter noch vor Ort. Der andere Junge, der eine Verletzung an der rechten Wange haben soll, war verschwunden. Um den Unfall vollst?ndig zu kl?ren, bitten die Beamten ihn, seine Eltern oder Augenzeugen, sich beim Verkehrskommissariat 21 unter der Rufnummer 0203 2800 zu melden.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizei Duisburg Telefon: +49 (0)203 280-1041, -1045, -1046, -1047 Fax: 0203/2801049 E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de https://duisburg.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4766787 Polizei Duisburg

@ presseportal.de