Polizei, Kriminalität

Neues vom Zechbetrüger

18.12.2017 - 15:46:41

Polizeidirektion Landau / Neues vom Zechbetrüger

Landau - 17. Dezember, 12.15 Uhr Bei einer Fußstreife entdeckten drei Polizeibeamten den amtsbekannten 34-jährigen und wohnsitzlosen Zechbetrüger in einer Bäckerei in der Ostbahnstraße sitzen. Er hatte noch keine Bestellung aufgegeben. Er wurde kontrolliert. Wie immer hatte er kein Geld dabei. Die Verkäuferin wurde auf diesem Umstand aufmerksam gemacht und ihm wurde ein Platzverweis erteilt. Bei der Personenkontrolle konnte bei dem Zechbetrüger eine Paybackkarte aufgefunden werden. Diese Karte nutzte der Mann in der Vergangenheit öfters um den Eindruck zu erwecken dass er zahlungsfähig ist. Aus präventiven Gesichtspunkten wurde ihm die Karte abgenommen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!