Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Neuenkirchen, Verkehrsunfallflucht

15.11.2019 - 14:26:26

Polizei Steinfurt / Neuenkirchen, Verkehrsunfallflucht

Neuenkirchen - Am Dienstag (12.11.) überfuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer aus Neuenkirchen kommend die Überquerungshilfe auf der Rheiner Straße in Höhe der Hausnummer 45. Dabei beschädigte er zwei Verkehrszeichen. Eine Zeugin hörte gegen 06.15 Uhr ein typisches Unfallgeräusch. Das Fahrzeug hatte sich aber mittlerweile entfernt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Am Unfallort wurden Teile u.a. eines linken Außenspiegels gefunden, die zu einem weißen VW Fox, Baujahr 2004 - 2006, gehören könnten. Der Pkw des Unfallverursachers müsste sowohl im Frontbereich als auch linksseitig beschädigt sein. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefonnummer 05971/ 938 - 4215.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de