Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Neuenkirchen: Verdacht eines Tötungsdeliktes

28.07.2020 - 10:02:16

Polizeiinspektion Heidekreis / Neuenkirchen: Verdacht eines ...

Heidekreis - 27.07. / Verdacht eines Tötungsdeliktes

Neuenkirchen: Am Montag wurde der Polizei gegen 20:35 Uhr der Brand eines Wohnhauses gemeldet. Vor dem brandbetroffenen Haus wurde eine schwer verletzte Frau angetroffen, die sofort notfallmedizinisch versorgt wurde. Im Innern des Hauses fanden die Einsatzkräfte eine weibliche und eine männliche Person leblos vor. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wird von einem Gewaltgeschehen ausgegangen. Der Zentrale Kriminaldienst der Polizeiinspektion Soltau hat die Ermittlungen aufgenommen. Zu den genauen Tatumständen können noch keine Einzelheiten angegeben werden. Weitere Presseauskünfte erfolgen durch die Staatsanwaltschaft Lüneburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Eva Peukert Telefon: 05191 / 9380 - 104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4663489 Polizeiinspektion Heidekreis

@ presseportal.de