Polizei, Kriminalität

Neuenkirchen b.

10.08.2018 - 18:01:33

Polizeiinspektion Osnabrück / Neuenkirchen b. Bramsche - ...

Neuenkirchen b. Bramsche - Bei einem Unfall an der Einmündung Fürstenauer Damm/Ueffelner Straße, wurde am Freitagmittag eine 53-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Derzeit kann eine Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden. Nach ersten Erkenntnissen war die Frau gegen 13.12 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit und in "Schlangenlinien" auf dem Fürstenauer Damm in Richtung Neuenkirchen unterwegs. Unmittelbar vor dem Einmündungsbereich Ueffelner Straße überfuhr sie mehrere Verkehrszeichen. Auf dem Fürstenauer Damm prallte sie dann mit dem landwirtschaftlichen Gespann (Trecker mit Anhänger) eines 22-Jährigen zusammen und wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die 56-Jährige aus ihrem VW und ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus. Der 22-Jährige blieb unverletzt. Das Auto der 53-Jährigen wurde abgeschleppt und die Beamten stellten ihren Führerschein sicher. Der Fürstenauer Damm wurde für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis ca. 14.40 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Edeler Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de