Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Neue Wachleiterin für die Autobahnpolizei in Freudenberg

10.01.2020 - 13:31:52

Polizei Dortmund / Neue Wachleiterin für die Autobahnpolizei in ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0030

Seit Anfang dieses Jahres hat die Wache der Autobahnpolizei in Freudenberg eine neue Wachleiterin. Polizeihauptkommissarin Nicole Bonacker löste zugleich Jürgen Winnerlich ab, der nun im Ruhestand weilt. Mit ihrer jetzigen Stelle sorgt Nicole Bonacker zeitgleich für ein Novum bei der Dortmunder Polizei. Als erste Frau übernimmt sie die Funktion einer Wachleiterin.

"Ich heiße Frau Bonacker als neue Führungskraft im Polizeipräsidium Dortmund herzlich willkommen. In ihrer neuen Funktion im Bereich unserer Direktion Verkehr wünsche ich ihr einen guten und abwechslungsreichen Start", so der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange bei seiner Begrüßung.

Nicole Bonacker ist 43 Jahre alt und lebt in Attendorn. Nach ihrem Eintritt in den Polizeiberuf arbeitete sie für den Zeitraum von zehn Jahren in verschiedenen Funktionen im Märkischen Kreis. Anschließend wechselte sie zum Landesamt für Aus- und Fortbildung in Selm. Nach vier Jahren als Lehrende für angehende Polizist/innen war sie dort zuletzt für den Zeitraum von sieben Jahren im Bereich der landesweiten Öffentlichkeitsarbeit und Personalwerbung eingesetzt.

Als Wachleiterin der Autobahnpolizeiwache Freudenberg ist Nicole Bonacker nun für die Autobahnabschnitte der A45 und A4 im südöstlichen Teil Nordrhein-Westfalens zuständig. PHKin Bonacker: "Ich freue mich auf meine neue spannende Aufgabe in Freudenberg. Mir ist es wichtig, die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer zu erreichen und für wichtige Themen sensibilisieren zu können. Alle sollen schließlich sicher ankommen."

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4488479 Polizei Dortmund

@ presseportal.de