Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Neue Corona-Betrugsmasche: Telefonbetr?ger rufen an

12.02.2021 - 16:22:33

Polizei Minden-L?bbecke / Neue Corona-Betrugsmasche: ...

Kreis Minden-L?bbecke - Die Polizei Minden-L?bbecke warnt vor einer neuen Welle von Betrugsanrufen. Dabei benutzen die Anrufer eine angepasste Masche des bekannten Enkeltricks.

Bei den bisher bekannt gewordenen Anrufen meldeten sich die mutma?lichen Betr?ger bei den B?rgerinnen und B?rgern und gaben sich als ein "Professor Dr. Weber" eines hiesigen Krankenhauses aus. Zur Corona-Behandlung eines Angeh?rigen und um einen schweren Verlauf zu vermeiden, ben?tige man ein teures Medikament, gaukelten die Telefonbetr?ger vor. F?r dieses m?sse eine f?nfstellige Bargeldsumme zur Verf?gung gestellt werden. F?r eine erste Verabreichung sei zun?chst eine hohe vierstellige Summe n?tig.

Nach bisherigen Informationen lie? sich keiner der Gesch?digten t?uschen. Dennoch bitten die Ermittler um Achtsamkeit. Seien Sie ruhig unfreundlich und beenden Sie die Gespr?che selbst durch Auflegen des H?rers, so die Bitte der Beamten. H?ndigen Sie Unbekannten niemals Wertgegenst?nde oder Geld aus und lassen Sie diese niemals in Ihre Wohnr?ume. Im Zweifel w?hlen Sie umgehend den Polizeinotruf 110.

R?ckfragen ausschlie?lich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeit:

Leitstelle Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4837236 Polizei Minden-L?bbecke

@ presseportal.de