Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Neudorf-Nord: Auf dem Parkplatz ausgeraubt

07.11.2019 - 14:16:35

Polizei Duisburg / Neudorf-Nord: Auf dem Parkplatz ausgeraubt

Duisburg - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (7. November, 2:35 Uhr) hat ein Unbekannter auf dem Zooparkplatz Monning an der Mülheimer Straße, einer 23-jährigen Frau Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Er zog sie an den Haaren gezogen, mit dem Kopf gegen das Lenkrad gestoßen und Bargeld aus der Handtasche gestohlen. Danach flüchtete der zwischen 1,75 und 1,80 Meter große Mann in den Wald. Er soll zwischen 30 bis 35 Jahre alt sein und blonde Haare haben. Zur Tatzeit trug er schwarze Kleidung. Zeugen, die den Raub beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kripo (KK 13) unter der Rufnummer 0203 280-0. (stb)

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de