Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Neudorf: Falsche LKA-Beamte erbeuten Bargeld - Zeugen gesucht

30.06.2020 - 15:31:36

Polizei Duisburg / Neudorf: Falsche LKA-Beamte erbeuten Bargeld ...

Duisburg - Bereits am Freitag (26. Juni, 15:50 Uhr) haben zwei vermeintliche LKA-Mitarbeiter einen Anwohner an seiner Wohnungstüre auf der Tulpenstraße abgepasst und sprachen von einem Einbruch. Nun müssten sie nachschauen, ob bei ihm etwas gestohlen wurde. Der 75-Jährige schöpfte Verdacht. Als er die Polizei verständigen wollte, drängten die beiden Unbekannten ihn in seine Wohnung. Während ein Mann den Senior im Schlafzimmer in ein Gespräch verwickelte, schaute sich der andere Täter in den restlichen Räumen um. Unter dem Vorwand eine Kamera holen zu müssen, verließ das Duo nach einigen Minuten wieder die Wohnung. Der Duisburger stellte dann fest, dass Bargeld gestohlen wurde. Beide sollen circa 1,70 bis 1,80 Meter groß sein und schwarze Haare haben. Sie waren dunkel gekleidet und trugen Handschuhe. Ein Täter soll eine schwarze Weste mit weißem Aufdruck getragen haben. Das Kriminalkommissariat 32 sucht Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203 2800 an die Polizei Duisburg wenden können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4638784 Polizei Duisburg

@ presseportal.de