Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nettetal-Lobberich: Büroeinbruch

11.10.2019 - 13:41:39

Kreispolizeibehörde Viersen / Nettetal-Lobberich: Büroeinbruch

Nettetal-Lobberich: - Noch steht nicht fest, ob die Einbrecher in den Büroräumen etwas erbeutet haben. Ein Anwohner der Straße Alter Postweg erwachte am Freitag um 04:45 Uhr von seltsamen Geräuschen. Bei einer Nachschau sah er eine etwa 175 cm große Person, vermutlich handelte es sich um einen Mann, der mit einem dunklen Kapuzenpullover bekleidet war. Der Anwohner informierte über Notruf die Polizei. Obwohl der erste Streifenwagen bereits wenige Minuten nach dem Einbruch vor Ort war, hatte/n der/die Einbrecher den Tatort wieder verlassen. Eine Fahndung, an der sich mehrere Fahrzeuge beteiligten, verlief negativ. Die Spurensicherung stellte fest, dass die Eingangstür zu den im Erdgeschoss liegenden Büroräumen mit einem -vor Ort aufgefundenen- Backstein eingeworfen worden war. Die Räume wurden durchsucht. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen erbittet die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (1203)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de