Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Neckargemünd / Rhein-Neckar-Kreis: Unachtsam den Fahrstreifen gewechselt - ein Fahrer leicht verletzt - Sachschaden ca.

30.07.2020 - 17:42:19

Polizeipräsidium Mannheim / Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis: ...

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis - Ein Leichtverletzter und ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 Euro waren das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 14.50 Uhr auf der Friedensbrücke. Ein 52-jähriger Fahrer eines Peugeot hatte auf der Fahrt in Richtung Kleingemünd einen VW Golf überholt. Beim Wiedereinscheren kam es zur Kollision, die der 35-jährige VW-Fahrer trotz Vollbremsung nicht verhindern konnte. Durch den auslösenden Airbag in dem Peugeot wurde der Fahrer leicht verletzt. Durch einen zufällig vorbeikommenden Rettungswagen wurde der verletzte zur weiteren medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht. Während der Unfallaufnahme war die Unfallörtlichkeit bis gegen 16.30 Uhr gesperrt, die Umleitung erfolgte durch die Polizei und das Ordnungsamt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Dieter Klumpp Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4666440 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de