Polizei, Kriminalität

Neckargemünd: Fahrzeugaufbrüche in Neckargemünd Polizei ermittelt und sucht Zeugen !

17.05.2018 - 14:11:58

Polizeipräsidium Mannheim / Neckargemünd: Fahrzeugaufbrüche in ...

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis - Die Scheiben zweier geparkter BMW in der Peter-Schnellbach-Straße sowie in der Vierburgenstraße im Stadtteil Kleingemünd schlugen in der Nacht zum Donnerstag bislang unbekannte Täter ein, entriegelten die Autos und gelangten so in die Innenräume. Fachmännisch ausgebaut und gestohlen wurden Lenkrad, Airbag sowie Navigationsgeräte.

Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch nicht exakt bekannt, dürfte sich allerdings auf mehrere tausend Euro belaufen. Die Fahrzeughalter stellten die Autos ordnungsgemäß am Mittwochabend ab und mussten am nächsten Morgen die Diebstähle feststellen. Die Geschädigten erstatteten Anzeige beim Polizeirevier Neckargemünd, das nun unter Tel.: 06223/9254-0 sachdienliche Hinweise entgegen nimmt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!