Polizei, Kriminalität

Nebenerscheinung bei Geschwindigkeitskontrolle

12.09.2018 - 17:11:49

Polizeidirektion Kaiserslautern / Nebenerscheinung bei ...

Wiesweiler -

Ein PKW und dessen Fahrer sind bei einer Geschwindigkeitsüberwachung am Dienstagnachmittag auf der B 420 ganz besonders aufgefallen. Die Kennzeichen des Fahrzeuges passten nicht zu der Fahrgestellnummer. Auf Vorhaltung räumte der 20-jährige Fahrzeugführer schließlich die Verdachtsmomente ein: Urkundenfälschung, Verstoß gegen Pflichtversicherungs- und Kraftfahrsteuergesetz. Zudem erkannten die Kontrolleure Anzeichen, die für einen Betäubungsmittelkonsum beim Fahrer, sprachen. Hierauf wurde eine Blutprobe veranlasst. Erfreulicherweise hatten sich bei der eigentlichen Geschwindigkeits-Überprüfung nur noch zwei Verwarnungstatbestände ergeben.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de