Polizei, Kriminalität

Navigationsgeräte gestohlen

06.10.2017 - 11:51:22

Polizeiinspektion Ludwigslust / Navigationsgeräte gestohlen

Parchim - Aus drei parkenden Autos haben unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in Parchim jeweils die Navigationsgeräte gestohlen. Zuvor brachen die Täter jeweils Scheiben der betreffenden PKW auf und demontierten anschließend die fest im Armaturenbrett installierten Navigationsgeräte. Betroffen waren ausschließlich Autos der Marke VW, die Polizei geht von einem Zusammenhang aller drei Taten aus. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Hinweise zu den Taten, die sich im Heineweg, in der Gillhoffstraße und in der Willi- Zachow- Straße ereigneten, nimmt die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!