Polizei, Kriminalität

Navigationsgeräte ausgebaut - zwei Taten in Verl

14.11.2017 - 12:32:23

Polizei Gütersloh / Navigationsgeräte ausgebaut - zwei Taten in Verl

Gütersloh - Verl (FK) - In der Nacht zu Montag (12.11., 18.00 Uhr bis 13.11., 06.00 Uhr) haben bislang unbekannte Täter an zwei BMW die Scheiben eingeschlagen. Die Tatorte liegen in der Teutoburger Straße und in dem Schwalbenweg.

Die Täter bauten jeweils die fest eingebauten Navigationssysteme aus.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit an den Tatorten oder in deren Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!