Polizei, Kriminalität

Nandus sorgen für Vollsperrung der A 20 Höhe Lüdersdorf

06.04.2018 - 15:56:47

Polizeiinspektion Wismar / Nandus sorgen für Vollsperrung der A ...

Wismar - Am 05. April 2018 gegen 15:00 Uhr erfolgte die Vollsperrung der A 20 in Fahrtrichtung Rostock auf Höhe der Anschlussstelle Lüdersdorf, da mehrere Nandus drohten auf die Fahrbahn zu laufen.

Durch die eingesetzten Mitarbeiter der Polizeireviere Gadebusch und Grevesmühlen sowie des Landesbereitschaftspolizeiamtes M-V wurden die Tiere durch den zuvor aufgeschnittenen Wildzaun auf das Feld getrieben. Der Zaun wurde anschließend notdürftig gesichert.

Die zuständige Autobahnmeisterei Upahl wurde zur Reparatur des beschädigten Wildzaunes verständigt. Sowohl Mensch als Tier haben den Einsatz gut überstanden.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Pressestelle Jessica Lerke Telefon: 03841 203 304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!