Polizei, Kriminalität

++Nachtragsmeldung zum Verkehrsunfall in Moormerland++

05.07.2017 - 16:41:38

Polizeiinspektion Leer/Emden / ++Nachtragsmeldung zum ...

PI Leer/Emden - Im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall vom heutigen Tage in der Schöpfwerkstraße in Moormerland wurde nunmehr bekannt, dass die 29-jährige durch die Kollision Verletzungen erlitten hat, die eine stationäre Aufnahme in einem Krankenhaus erforderlich machen. Sie gilt folglich als schwerverletzt. Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen.

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle Christian Groeneveld Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!