Polizei, Kriminalität

Nachtragsmeldung: Strohmiete geht in Flammen auf

27.10.2017 - 16:46:26

Polizei Paderborn / Nachtragsmeldung: Strohmiete geht in Flammen auf

Paderborn-Marienloh - (mb) Nach den Ermittlungen am Brandort schließt die Polizei eine technische Ursache aus. Auch eine Selbstentzündung ist unwahrscheinlich, sodass sich der Verdacht der fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandstiftung erhärtet hat. Zur Aufklärung können Zeugen beitragen, die im Laufe der Nacht verdächtige Beobachtungen in der Nähe des Brandortes gemacht haben. Dem Feuer fielen rund 400 Heu-Rundballen und etwa die gleiche Anzahl an Stroh-Rundballen zum Opfer. Der Schaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!