Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nachtragsmeldung: Öffentlichkeitsfahndung: Betrug in mehreren Fällen - Wer kennt den unbekannten Geldabheber?

25.06.2020 - 13:31:32

Polizeidirektion Hannover / Nachtragsmeldung: ...

Hannover - Mithilfe von Fotos hat der Kriminaldauerdienst Hannover öffentlich nach einem unbekannten Täter gefahndet. Dieser hatte am 30.03.20 einem 33-Jährigen seine Geldbörse mitsamt EC-Karten entwendet und ohne seine Einwilligung mehrfach Geld an Bankautomaten in Garbsen abgehoben. Der Gesuchte konnte zudem im Rahmen der bisherigen Ermittlungen mit einer ähnlichen Tat aus dem Jahr 2019 in Verbindung gebracht werden. Damals entwendete er aus einem abgestellten Auto ein Portemonnaie und hob mit einer EC-Karte 2.000 Euro ab.

Am Mittwoch gab es mehrere hilfreiche Hinweise aus der Bevölkerung und der Täter konnte identifiziert werden.

Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die Mithilfe. /nash, ram

Unsere Ursprungsmeldung finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4633494

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Natalia Shapovalova Telefon: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-h.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4634144 Polizeidirektion Hannover

@ presseportal.de