Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Nachtragsmeldung für den Bereich Cloppenburg

23.05.2020 - 17:01:23

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Nachtragsmeldung für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Radfahrerin

Am 23.05.2020, gegen 13:50 Uhr, befuhr ein 26-Jähriger aus Heilbronn mit seinem PKW/BMW die Osterstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. In Höhe der Einmündung Mühlenstraße kam ihm ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn entgegen. Diesem wollte der 26-Jährige Platz machen und fuhr nach rechts auf den angrenzenden Radweg. Auf dem Radweg befand sich zu diesem Zeitpunkt eine 48-jährige Cloppenburgerin mit ihrem Fahrrad, die in Richtung stadteinwärts unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW-Fahrer und der Fahrradfahrerin. Die 48-Jährige wurde hierbei schwer verletzt. Sie wurde unverzüglich vom Rettungsdienst und Notarzt vor Ort behandelt und danach einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Barz, PHK Telefon: 04471/1860-0 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4604229 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de