Polizei, Kriminalität

Nachtrag zur Pressemeldung von heute

10.02.2018 - 19:26:33

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Nachtrag zur ...

PI Verden/Osterholz - Nachtrag zu "Rentner lebensgefährlich verletzt"

Der 85jährige Rentner aus Verden, der am Mittag bei Baumfällarbeiten schwer verletzt wurde, ist am Nachmittag im Krankenhaus Rotenburg seinen schweren Kopfverletzungen erlegen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz - Erweiteret Wachfunktion - Feisthauer, PHK Telefon: 04231/806-212 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!