Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nachtrag zur Meldung Nr.

24.06.2020 - 13:11:53

Polizeipräsidium Krefeld / Nachtrag zur Meldung Nr. 287: Mann ...

Krefeld - Der 35-Jährige, der am gestrigen Dienstag einen Motorradfahrer sowie drei Polizeibeamte angegriffen und verletzt hatte, wurde noch am gestrigen Abend in die Psychiatrie eingewiesen.

Die beiden Beamtinnen und der Beamte konnten das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung gestern wieder verlassen. Sie sind noch nicht wieder dienstfähig. (288)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 https://krefeld.polizei.nrw/ Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4632965 Polizeipräsidium Krefeld

@ presseportal.de