Polizei, Kriminalität

Nachtrag zum Pressebericht Nr.

06.10.2018 - 14:26:27

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Nachtrag zum Pressebericht Nr. ...

Kreis Heinsberg - Verkehrsunfall

Geilenkirchen - Fahrradfahrer gestürzt und schwer verletzt

Auf der Konrad-Adenauer-Straße ereignete sich am 06.Oktober (Samstag) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 87-jähriger Mann aus Geilenkirchen schwer verletzt wurde. Er befuhr gegen 08.30 Uhr mit seinem Fahrrad die an dieser Stelle stark abschüssige Konrad-Adenauer-Straße aus Richtung Sittarder Straße kommend in Richtung Markt. Aus bislang ungeklärten Gründen verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte kopfüber auf die Fahrbahn. Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, in dem er stationär verblieb.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de