Obs, Polizei

Nachtrag zum LKW-Unfall auf der B 50 vom 06.12.2018

06.12.2018 - 18:26:45

Polizeidirektion Wittlich / Nachtrag zum LKW-Unfall auf der B ...

Zeltingen-Rachtig - Die Unfallaufnahme machte für Stunden eine Vollsperrung der B 50 erforderlich. Die Bergung des LKW zog sich mehrere Stunden hin. Auch war es erforderlich, das kontaminierte Erdreich im Bereich der Unfallstelle abzutragen. Die Untere Wasserbehörde bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich war aus diesem Grunde auch im Einsatz. Zu einer völligen Freigabe der B 50 wird es zunächst noch nicht kommen; eine einspurige Vorbeifahrt an der Unfallstelle per Ampelregelung wird ermöglicht.

OTS: Polizeidirektion Wittlich newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117697 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117697.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bernkastel-Kues

Telefon: 06531/9527-0 www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de