Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Nachtrag: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

05.11.2019 - 00:46:23

Kreispolizeibehörde Borken / Nachtrag: Verkehrsunfall mit einer ...

Ahaus - Am Montagabend, gegen 17:53 Uhr kam es auf der Bahnhofstraße in Ahaus zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Dabei befuhr ein 51-jähriger Mann aus Heek die Bahnhofstraße aus Richtung Königstraße kommend in Richtung Heek. In Höhe eines Eiscafes wollte ein 86-jähriger Mann mit einer Gehhilfe die Straße überqueren und übersah dabei den herannahenden Pkw des 51-jährigen Fahrers aus Heek. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Fußgänger und dem Pkw, wobei der 86-jährige Fußgänger schwer verletzt wurde. Er wurde umgehend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000,- Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Bahnhofstraße in Ahaus gesperrt.

Leitstelle der Polizei Borken, Bernd Pohlschröder

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de