Polizei, Kriminalität

Nachlässigkeit führt zu einer Polizeikontrolle

02.02.2018 - 12:07:03

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nachlässigkeit führt ...

Bückeburg - (ma)

Polizeibeamten fiel am Donnerstag gg. 18.25 Uhr ein Fahrzeug an einer Tankstelle in Bückeburg auf , an dem keine amtlichen Kennzeichen angebracht waren.

Die 21jährige Fahrzeughalterin wurde noch auf dem Tankstellengelände an der Hannoverschen Straße von den Beamten darauf angesprochen, die erklärte, dass sie ein Kennzeichen verloren habe und das andere auf der Hutablage ihren Platz gefunden hat.

Die besonders geschulten Beamten stellten bei der Frau aus Buchholz aber auch fest, dass sie möglicherweise Drogen konsumiert haben könnte.

Die 21jährige willigte in einen Drogenvortest ein, der zu ihren Ungunsten ausfiel.

Anschließend wurde eine Blutprobe angeordnet und der Buchholzerin das weitere Führen von Kraftfahrzeugen untersagt.

Anstatt einer Ordnungswidrigkeit bzgl. des Nichtanbringens von Kennzeichen, wird nun in einer Strafsache wegen Drogenkonsum gegen die 21jährige ermittelt.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!