Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nach Wildberührung überschlagen

12.01.2020 - 03:01:35

Polizeiinspektion Kirn / Nach Wildberührung überschlagen

Kellenbach - Am Samstagabend kam es gegen 21:20 Uhr auf der Kreisstraße 4 kurz nach dem Ortsausgang von Kellenbach zum Zusammenstoß zwischen einem in Richtung Weitersborn fahrenden Citroen Berlingo und einem von rechts auf die Fahrbahn laufenden Reh. Das Fahrzeug überschlug sich infolge eines zuvor versuchten Ausweichmanövers und kam im rechten Straßengraben auf den Rädern wieder zum Stillstand. Der 76-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Das Reh verendete am Unfallort. Am Pkw entstand erheblicher Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131677/4489301 Polizeiinspektion Kirn

@ presseportal.de