Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Nach wiederholtem Fahren ohne Fahrerlaubnis: PKW eingezogen

11.02.2021 - 09:47:43

Verkehrsdirektion Koblenz / Nach wiederholtem Fahren ohne ...

56412 Heiligenroth, BAB 3, FR Frankfurt am Main, Rastplatz Heiligenroth - Am Mittwoch, den 10.02.2021 gegen 11:15 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiautobahnstation Montabaur ein Fahrzeug auf dem Rastplatz Heiligenroth, welches zuvor durch eine erh?hte Geschwindigkeit aufgefallen war. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugf?hrer zwar eine niederl?ndische Fahrerlaubnis aush?ndigen konnte, diese in Deutschland jedoch keinen Bestand hatte. Der Beschuldigte war zuvor bereits in 3 F?llen aufgrund des F?hrens eines Kfz ohne Fahrerlaubnis verurteilt worden, so dass ihm die Fahrerlaubnis gerichtlich entzogen worden war. Sein PKW wurde als Tatmittel mit dem Ziel der Verwertung eingezogen, der F?hrerschein nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft zur Eintragung eines Sperrvermerks sichergestellt. Zudem wurde ein h?herer 4-stelliger Bargeldbetrag aufgefunden. Zu der Herkunft des Geldes machte der Beschuldigte widerspr?chliche Angaben, so dass dieser auf Grund des Verdachts der Geldw?sche ebenfalls sichergestellt wurde.

R?ckfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz Polizeiautobahnstation Montabaur Telefon: 02602/93270 www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117713/4835561 Verkehrsdirektion Koblenz

@ presseportal.de