Polizei, Kriminalität

Nach Widerstand mit 2,29 Promille ins Polizeigewahrsam

14.04.2018 - 12:21:32

Polizeiinspektion Goslar / Nach Widerstand mit 2,29 Promille ins ...

Goslar - Goslar. Für einen 45-jährigen Goslarer endete am Samstag, gegen 01:30 Uhr, sein Widerstand gegen eingesetzte Polizeibeamte zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam.

Die Polizisten waren zu Hilfe in die Marienburger Straße gerufen worden, da der 45-Jährige eine Wohnungstür eingetreten und widerrechtlich die Wohnung des Anrufers betreten hatte. Ein Alkoholtest ergab eine Alkoholbeeinflussung von 2,29 Promille.

Göritz, PHK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!