Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Nach versuchtem Einbruch festgenommen (FOTO)

25.03.2021 - 17:08:07

Polizei D?ren / Nach versuchtem Einbruch festgenommen

J?lich - Ein mutma?licher Einbrecher wurde in der Nacht zu Donnerstag auf frischer Tat von Zeugen ertappt. Dank deren Beschreibung konnte die Polizei sp?ter einen Tatverd?chtigen festnehmen.

Zwei M?nner bemerkten gegen 03:20 Uhr einen Unbekannten, der sich mit einem Werkzeug an der T?r eines Mehrfamilienhauses in der Turmstra?e zu schaffen machte. Sie sprachen den Mann an. Der versuchte noch, sein Vorgehen zu erkl?ren, ergriff dann jedoch die Flucht. Er lief davon, benutzte zwischenzeitlich ein Fahrrad, lie? dieses jedoch wieder fallen und entkam.

Die Zeugen informierten die Polizei und konnten eine detaillierte Beschreibung des Verd?chtigen angeben. Dadurch gelang es den Beamten bei ihrer sofortigen Fahndung, den Gesuchten im Bereich der Schlo?stra?e ausfindig zu machen. Es handelte sich um einen 34-J?hrigen, der die Tat allerdings leugnete. Da er den ersten Ermittlungen zufolge ?ber keinen festen Wohnsitz verf?gt, nahmen die Polizisten ihn vorl?ufig fest. Das von ihm genutzte Werkzeug wurde sichergestellt, ebenso das Fahrrad, das er vermutlich w?hrend der Flucht entwendet hatte.

Die Kriminalpolizei sicherte die Einbruchspuren an der Haust?r. Am Donnerstagmorgen wurde dem Beschuldigten die Gelegenheit gegeben, sich zum Tatvorwurf des versuchten Einbruchs zu ?u?ern. Nach R?cksprache mit der Staatsanwaltschaft leistete er dann eine sogenannte Sicherheitsleistung in H?he von mehreren hundert Euro und wurde anschlie?end entlassen. Das Strafverfahren gegen ihn dauert an.

Wem das sichergestellte Fahrrad geh?rt, das der Beschuldigte bei seiner Flucht nutzte, konnte bislang nicht gekl?rt werden. Es handelt sich um ein schwarzes Mountainbike der Marke "McKenzie" vom Typ "Hill800" mit orange-wei?er Beschriftung. Der/die Besitzer/in des Rads wird gebeten, sich mit einem entsprechenden Eigentumsnachweis bei der zust?ndigen Sachbearbeiterin unter der 02421 949-8613 zu melden. Au?erhalb der ?blichen B?rodienstzeiten ist die Leitstelle der Polizei unter der 02421 949-6425 zu erreichen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei D?ren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/8/4873838 Polizei D?ren

@ presseportal.de