Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Nach Verkehrsunfall Zeugen gesucht

20.04.2021 - 14:47:43

Polizeipr?sidium Stuttgart / Nach Verkehrsunfall Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Dienstagmorgen (20.04.2021) auf der Bundesstra?e 295 ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden und der mutma?liche Verursacher weitergefahren ist. Ein 19 Jahre alter Autofahrer war gegen 05.55 Uhr mit seinem schwarzen Peugeot auf der Bundesstra?e 295 aus Richtung Ditzingen unterwegs und wollte an der Kreuzung zur Flachter Stra?e nach links abbiegen. Ein links neben ihm ebenfalls abbiegender Autofahrer kam dabei in der Kurve offenbar zu weit nach rechts, so dass der 19-J?hrige ebenfalls nach rechts ausweichen musste. Dabei verlor er die Kontrolle ?ber sein Auto und prallte auf einen Ampelmast. Der mutma?liche Unfallverursacher fuhr in die Flachter Stra?e und dann in unbekannte Richtung weiter. Ob er den Unfall bemerkt hat, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Nach ersten Sch?tzungen entstand ein Schaden von rund 6.000 Euro. Der 19-J?hrige zog sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu. Bei dem Unfallverursacher soll es sich um ein wei?es Auto handeln. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 an die Verkehrspolizei zu wenden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de B?rozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4893948 Polizeipr?sidium Stuttgart

@ presseportal.de