Polizei, Kriminalität

Nach Verkehrsunfall schwer verletzt - Kerpen

07.10.2018 - 09:26:28

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Nach Verkehrsunfall ...

Rhein-Erft-Kreis - Der Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag (06. Oktober) gegen 13:20 Uhr an dem Kreisverkehr L 122 / Europaring. Ein 65-jähriger Mann aus Aachen fuhr mit seinem Pkw auf der L 122 in Richtung Bergheim. Kurz hinter dem Kreisverkehr befuhr er den rechten von zwei in diese Richtung führenden Fahrstreifen. Als er sah, dass sich dort ein Stau gebildet hatte, beabsichtigte er mit seinem Pkw zu wenden. Dabei stieß er mit dem Pkw einer 36-jährigen Frau aus Frechen zusammen, welche den linken Fahrstreifen in gleicher Richtung befuhr. Die Frechenerin wurde durch den Zusammenstoß schwerverletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Pkw musste abgeschleppt werden. Die Straße war in Richtung Bergheim während der Unfallaufnahme gesperrt. (mk)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de